Jesper Jensen

Ein Däne in Berlin: Den dänischen Glas-Designer Jesper Jensen hat es nach dem Studium an der Danish Design School Bornholm und später an der National School of Glass in Orrefors, Schweden, in den Berliner Stadtteil Wedding verschlagen. Hier findet er den Nährboden und die Inspiration für seine Kunst. Dazu benötigt der umtriebige Künstler Wein- und Nicht-Pfandflaschen, die er in der Stadt sammelt um daraus neue Gebrauchsgegenstände zu fertigen.

 

Die Flaschen werden gereinigt, mit Hitze behandelt und in neue Formen gebracht. So zaubert er wunderschöne Trinkgläser und Karaffen.

 

Der Entstehungsprozess dauert ungefähr 24 Stunden, denn die Gläser werden mehrmals erhitzt und gekühlt, damit sie nicht zu fragil sind. Sind die schicken Objekte fertig, werden sie in Holzboxen verpackt, die Jepser aus Obstkisten recycelt. All seine Produkte sind aus wiederverwerteten Materialien - und darauf ist er besonders Stolz.

du möchtest wissen, was wir gerade für dich tun? hier geht‘s zum newsletter
Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen. Die Kontaktdaten hierzu findest du in unserem Impressum.

als kleines dankeschön für deine newsletteranmeldung erhältst du einen
gutschein über 5€ rabatt, den du hier im shop einlösen kannst!

Google+